Die Berg- Und Wanderfreunde sind jetzt auch über Facebook erreichbar!

 

Wer das “Wanderblättle” per E-Mail zugeschickt bekommen möchte, sende bitte eine E-mail mit dem Betreff “Wanderblättle” an folgenden Empfänger: info@wanderfreundeallmersbach.de

 

17.07.2017

Dampfzug und Wandern im Wieslauftal
Zu einer überaus erfreulichen Angelegenheit wurde der Ausflug ins Wieslauftal. Pünktlich kam der Dampfzug mit Dieselunterstützung zum Bahnhof Oberndorf und ab ging es mit viel Signal den Berg hinauf nach Welzheim, wo wir an der Haltestelle Tannwald den 2. Kaffee einnahmen. Über den Wellingtonienplatz nahm die über 20-köpfige Gruppe den Bahnerlebnispfad durch die Edenbachschlucht Richtung Laufenmühle unter die Sohlen. Mancher war überrascht über die  abwechslungsreiche Strecke entlang des Baches, der schattige Wald tat ein Übriges dazu.
Zwischenrast am Bahnhöfle Laufenmühle und dann die Wieslaufschlucht. Die ist eine Stufe uriger und der Weg anstrengender. Das Strümpfelbachviadukt wurde elegant passiert und durch das Igelsbachviadukt und Klaffenbach wurde mit zunehmender Sonneneinstrahlung der Birkenberghof erreicht.
Späte Mittagspause mit urigem Grillen war angesagt. Die frühere Heutensbacherin Roswitha Keller hatte freundlicherweise ihren Hof zu Verfügung gestellt und Brigitte sorgte für das leibliche Wohl. Beiden recht herzlichen Dank.
Die Gruppe verweilte etwas länger an diesem angenehmen Platz, das Tal erfüllt vom Pfeifen der Lokomotive auf seinen Fahrten von und nach Schorndorf. Die restlichen Kilometer nach Oberndorf beendeten einen erlebnisreichen, ausgefüllten Tag in nächster Umgebung.


Termine

Volkswandern
Am Wochenende 22./23.07.17 Rotfelden und Schorndorf.
Rotfelden gehört zu Ebhausen und liegt an einem Hang der oberen Nagold. Das werden wir, wenn einige zusammenkommen, am Samstag besuchen.
Schorndorf ist ja eines der wenigen Heimspiele, die es noch gibt. Abfahrt am Sonntag 8.00 Uhr Dorfmitte. Fahrgemeinschaften.
Der Termin am 29./30.07 Stgt. American in Heumaden entfällt.
Der nächste Termin ist der 05./06.08 Kämpfelbachtal.

 

Oben