Wandertag und Sonnwendfeier 2008

 

Gewaltige „Ausstrahlung“ des Sonnwendfeuers

Auch wenn die Sonne schon wieder ein paar Minuten später auf- und früher untergeht, es tat der 5. Auflage dieser Feier keinen Abbruch. Mit dem späteren Termin wollen wir dem Backnanger Straßenfest ausweichen, aber dieses Jahr standen im engeren Umkreis doch einige Veranstaltungen auf dem Programm, von der deutsch – französischen Freundschaftsfeier in Auenwald bis zum Sommernachtstraum der Andrea Berg in Aspach. Deshalb hatten wir ein bisschen Bauchweh, doch die Allmersbacher ließen uns nicht im Stich.

Und sie hatten auch ihre Sommernacht, eine strahlende dazu. Das Wetter war uns wieder hold, am frühen Abend fast noch zu warm, aber von Unwettergefahren verschont. Das Duo Riff trug, gesanglich wieder sehr gekonnt, ihren Teil zur guten Stimmung bei.

   

Ein endloser Fackelzug der Kinder und das gemeinsame Anzünden des Holzgebäudes eröffnete die Faszination Feuer. Sehr schnell schossen lodernde Flammen in den Nachthimmel, begleitet vom Knistern und Funkenflug der dürren Fichtenstangen, die enorme Hitzeentwicklung hielt die Besucher auf sicheren Abstand. Jedes Mal ein sicht- und spürbares Erlebnis der besonderen Art.

   
   
   

Zum zweiten Mal vorgeschaltet war die 32. Auflage des Wandertages, wieder mit Jugendwanderung. Aber der Teilnehmerandrang hielt sich in Grenzen, nicht zuletzt wegen der Temperaturen von über 30°. So waren die Wanderfreunde aus Boxbach/Heidelberg die einzig große Gruppe, die sich auf die Wanderstrecken rings um Allmersbach über 5 oder 10 km begab. Im Rahmen der Jugendwanderung hatten sich 2 Vertreter des „Dschungelbuchs“ auf dem Festplatz verirrt. Eine gute und schweißtreibende Idee.

   

Ab nächstes Jahr wird der Wandertag mit dem 16.05.09 wieder einen eigenen Termin mit Start und Ziel auf dem Vereinsgelände bekommen.
Insgesamt hat sich der Riesenaufwand wieder gelohnt. Wir danken der Fam. Allmendinger, der FFW Allmersbach i.T. und der Gemeindeverwaltung für die ohne Einschränkung entgegengebrachte Unterstützung und danken den zahlreichen Besuchern.

 

Wandertage weiterer Jahre

Sonnwendfeier weiterer Jahre

 

Oben