Ausflüge - 2000

 

Zweitages-Ausflug am 15.-16. Juli 2000

Am 15.07.2000 um 4.00 Uhr trafen sich die Mitglieder der Berg- und Wanderfreunde in Allmersbach im Tal zum 2-Tages-Ausflug, der in diesem Jahr nach Burghausen an der Salzach führte. Das erste Ziel war Aschau (Chiemgauer Berge). Bei nicht ganz so schönem Wetter fuhren die Ausflugsteilnehmer mit der Seilbahn hinauf zur Kampenwand. Oben angekommen führte eine kleine Wanderung zum Mittagessen auf die Steinling Alm. Einige Teilnehmer fuhren wieder mit der Seilbahn ins Tal. Die größere Zahl der Gruppe wanderte den Berg hinunter ins Tal. An der Talstation trafen sich dann alle wieder um das nächste Ziel Tittmoning zu erreichen. Nach einer kurzen Kaffeepause war eine Plättenfahrt angesagt. Auf einem überdachten Floß schipperten wir von Tittmoning nach Burghausen. Trotz heftigem Regen und Gewitter ging es ganz lustig zu. In Burghausen angekommen war Quartierbezug in zwei Hotels. Nach dem Abendessen im Hotel saß man noch gemütlich beisammen. Am zweiten Ausflugstag war nach dem Frühstück die Besichtigung der Burganlage in Burghausen angesagt. Wir besichtigten mit einem Führer die größte Burganlage Europas. Nach der Besichtigung konnte sich jeder noch auf eigene Faust das mittelalterliche Städtchen ansehen. Nach dem Mittagessen war Abfahrt nach Altötting (Wallfahrtsort). Dort besichtigten wir die Gnadenkapelle sowie die Altstadt. Nach dem Kaffeetrinken wurde die Heimfahrt angetreten und wir kamen, Dank unseres Busfahrers Rudi, wohlbehalten wieder in Allmersbach an. Unserer Reiseleitung Brigitte und Jürgen Burr, ein herzliches Dankeschön für ihr großes Engagement zur Vorbereitung und Ausführung des erlebnisreichen 2-Tages-Ausflugs.

 

Weitere Jahre

 

Oben